Bewegungstraining & PantomimeTechnik und szenische Umsetzung

Wann:

Do 1. Aug 2019, 17:00–21:30
Fr 2. Aug 2019, 14:00–21:00
Sa 3. Aug 2019, 10:00–21:00
So 4. Aug 2019, 10:00–16:30
Do 28. Nov 2019, 17:00–21:30

Wo: Tango Creativo Vienna , Odoakergasse Ecke Wilhelminenstrasse 79, 16. Ottakring, Wien

Altersbeschränkung: Ab 16

Ticket-Information:

  • Nur Abendkassa

Eingetragen von: s_spe

--- PANTOMIME - BEWEGUNG - WORKSHOP - SZENE - TECHNIK - MIME - WIEN - ANKE GERBER ---

*********************************

Die Fortsetzung findet statt: 1. bis 4. August 2019 - Thema "Pantomime – imaginäre Räume & Perspektive (Wien-Workshop)" - siehe dazu die zusätzliche Detailseite

http://www.wohintipp.at/2019/pantomime-imaginaere-raeume-perspektive-wien-workshop/16-ottakring

*********************************

Bewegungstraining & Pantomime-Technik und szenische Umsetzung (März2013)
=================================================================

März-Workshop 2013 in Wien mit Anke Gerber (http://www.anke-gerber.de)

Termin: Do 21. März bis So 24. März 2013

Pantomime-Technik und szenische Umsetzung (März 2013)
================================================

Grundlage der Arbeit ist die Pantomime-Technik in ihrer ganzen Vielfalt. Wir entdecken, verbessern, feilen und perfektionieren - je nach Kenntnisstand.
Den Schwerpunkt setzen wir diesmal auf die Körperwellen und den Umgang mit imaginären Kräften. Dafür sind die Impulse und Kraftverläufe im Rumpf besonders wichtig. Sie sind auch entscheidend für die emotionalen Ausdrucksfähigkeit und wir trainieren sie besonders intensiv.
Wir erarbeiten die Technik in Kleingruppen auf verschiedenen Leveln, so dass Fortgeschrittene wie Anfänger (gemeinsam oder parallel) individuell und sinnvoll arbeiten können.

In der szenischen Arbeit werden wir, wie im Dezember 2012, nochmals schauspielerische Aspekte unter die Lupe nehmen. Das heißt, wir werden die Verbindung zwischen schauspielerischer Qualität und sauberer pantomimischer Technik zu entwickeln bzw. zu festigen suchen.

Darüber hinaus werden wir uns bei Improvisation und Szenenentwicklung darauf konzentrieren, eine Szene vom Thema her zu entwickeln (statt rein aus der Situation oder einer Regel). Das ist scheinbar der normalste, in Wirklichkeit aber der schwierigste Weg.

Der Kurs baut stark auf den vorhergehenden Kursen auf.
Neueinsteiger sind willkommen, sie profitieren von der Zusammenarbeit mit den Fortgeschrittenen, werden aber den Fokus weniger stark auf die szenische Arbeit legen.

Bewegungstraining (neu Sommer 2019)
================================

Im Bewegungstraining geht es um die Basisfähigkeiten, die alle Bühnendarsteller brauchen, egal auf welches Genre sie spezialisiert sind. Diesmal legen wir das Hauptaugenmerk auf mögliche Interpretationen.

Die Schwerpunkte sind:

Spannung und Entspannung; Achse und Balance; Isolationen und Körperwellen; Kraft, Geschmeidigkeit, Koordination und Bewegungsbewusstsein; Elemente aus den Bereichen Mime und Körpersprache.

Wie Kontraste klar und schnell dargestellt werden können, werden wir in unterschiedlichen Bewegungsmustern ausprobieren und erarbeiten.

Wir arbeiten an der Wahrnehmung und Analyse von Bewegungen.
Dabei ist wichtig, die Aufmerksamkeit immer wieder auf den emotionalen Gehalt der einfachen (isolierten, "technischen") Bewegungen zu richten.

Das Bewegungstraining beinhaltet sowohl Entspannungs- und Dehnungsübungen als auch Konditions- und Kraftübungen.

Literatur
=======
"Anatomie der Pantomime"
ISBN 978-3-00-052217-8
42,00 € plus Versand

"Bewegung inszenieren – Das Choreobuch"
ISBN 978-3-00-056113-9
44,00 € plus Versand

im Eigenverlag 2016+2017

ZEITEN (neu Sommer 2019)
Do 17:00 - 19:00 Pantomime
Do 19:30 - 21:30 Bewegungstraining

Fr 14:00 - 18:30 Pantomime
Fr 19:00 - 21:00 Bewegungstraining

Sa 10:00 - 12:00 Bewegungstraining
Sa 13:30 - 19:00 Pantomime
Sa 19:30 - 21:00 Theorie & Vorführungen (auf Anfrage)

So 10:00 - 12:00 Bewegungstraining
So 13:30 - 16:30 Pantomime

KOSTEN (neu Sommer 2019)
Bewegungstraining (8,0 h): 68€
Pantomime-Technik (15,0 h): 165€
bei Besuch beider Workshops (23,0 h): 210€
Theorie & Vorführungen (1,5 h): gratis - offen auch für Nicht-Teilnehmer

TEILNEHMERBEGRENZUNG

Anmeldung und Information:
per Mail an Sabine Spevacek sabine_spevacek*at*yahoo.com

unterstützt von:
Lomnido: connect anything, simple out-of-the-box
https://lomnido.com/