Lisa

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 17 Feb ’12, 20:00–00:00
Sa 18 Feb ’12, 20:00–00:00

Wo: Rabenhof Theater, Rabengasse 3, 03. Landstraße

Event eingetragen von: Oeticket

Anspruchsvolle Literatur gemixt mit einem spannenden Thriller, zwischen Wahn und Hellsicht pendelnde Selbstgespräche im Ausnahmezustand - als Rabenhof Uraufführung mit Publikumsliebling Andreas Vitasek.
„Ich komme mir vor wie Jack Nicholson in diesem Film, wo er durchdreht, allein im Hotel mit der Frau und dem Kind, nur dass hier heißer Sommer ist und keine Frau und ich nicht durchdrehe.“Lisa, eine Schwerkriminelle, begeht auf der ganzen Welt rätselhafte Verbrechen. Die Zeichen mehren sich, dass ein Mann ihr nächstes Opfer wird: Sie ist bereits in seine Wohnung eingebrochen. Doch sie bleibt unsichtbar, außer ihrer DNA gibt es keine einzige Spur. Verschanzt in einem verlassenen Landhaus, mit reichlich Whiskey und Koks, spricht der Mann nun jeden Abend per Internet-Radio zu einem virtuellen Publikum."Als hätten Houellebecq, Bret Easton Ellis und Wolf Haas sich auf den kleinsten gemeinsamen nihilistischen Nenner geeinigt und den modernen Menschen noch einmal in seiner ganzen Selbstgerechtigkeit und Gier zu Wort kommen lassen." (FAZ)

Kommentare

Wollen Sie einen Kommentar hinterlassen?

Registrieren Sie sich (gratis!) bei Wohintipp.at oder loggen Sie sich ein

  • avatar

    WohinTippHQ 15 mins ago

    Did you go to this event?
    Tell the community what you thought about it by posting your comments here!

Veranstaltungsort

Rabenhof Theater, Rabengasse 3, 03. Landstraße

Meinten Sie vielleicht

Klicken Sie hier, um auf Wohintipp zu werben.