Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 4. Nov 2011, 15:00–18:00

Wo: Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: Bildungshaus

Der Umgang mit dem Thema Sexualität hat sich in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Kinder und Jugendliche von heute wissen vermeintlich alles über Sexualität, sie brauchen ja nur den Fernseher einzuschalten oder ins Internet zu gehen. Aber grundsätzlich sind die Gefühle, die mit Sexualität verbunden sind, wichtiger als Biologie und Technik.

Eltern und Pädagogen müssen die natürlichen Ängste und Unsicherheiten der Heranwachsenden kennen, um angemessen auf sie eingehen zu können. Der Referent betrachtet Kinder- und Jugendsexualität entwicklungspsychologisch. Er zeigt Perspektiven auf, wie sich private Sexualität in Zeiten einer öffentlich übersexualisierten Gesellschaft entwickeln kann.

Das Seminar gibt Eltern und PädagogInnen viele praktische Tipps und zeigt, wie Heranwachsende vom Kleinkindalter bis zur Pubertät auf sensible Weise begleitet werden können, damit Sexualität gelingt.

Leitung:
Dr. Jan-Uwe Rogge, Bargteheide/D
Zeit: Freitag, 4. Nov. 15.00 - 18.00 h
Kurs: e 36,-/Person, e 57,-/Paar;
ermäßigter Preis mit Familienpass:
e 25,-/Person, e 40,-/Paar