Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Mo 7. Mär 2011, 19:30

Wo: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 14. Penzing

Etwas für die Seele, zum Genießen und Davonschweben ist das neue Programm des mehrfach ausgezeichneten Bassklarinettisten Christoph Pepe Auer (2007 Hans-Koller-Preisträger als "Newcomer des Jahres") und dem "Master Hang Drummer" Manu Delago. Schwungvoll und vielfältig im Stil experimentiert das Duo mit einem breiten Klangspektrum und zaubert niemals abgehoben immer wieder neue Sounds und Instrumente hervor. Verspielt und subtil greifen Bassklarinette und das außergewöhnliche Klanginstrument Hang ineinander, um dann wieder in einprägsame Melodien zurückzufinden. Für den in London lebenden Manu Delago ist das kurios aussehende, einem UFO gleichende Hang die perfekte Fusion aus Melodie und Rhythmus. In seinen Händen wird die spektakuläre Form und klangliche Mannigfaltigkeit zu einem absoluten Klangerlebnis!

Ohne sich Ein- und Beschränkungen zu unterwerfen, stellen Living Room in ihren Konzerten Eigenkompositionen neben kreative Arrangements von Künstlern wie Nirvana, Astor Piazolla und den Beatles. Living Room wurde 2006 ins Leben gerufen und gastierte seither weltweit in mehr als 20 Ländern. Die Konzerte des ersten Bassklarinette-Hang-Duos der Welt stecken dabei voller Überraschungen.