Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Do 20. Jan 2011, 20:00

Wo: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 14. Penzing

homas Declaude präsentiert nach 20 Jahren seine neue Lieder-CD "Du", auf der mit Wolfgang Puschnig, dem Radio String Quartet oder Karen Asatrian die Creme de la creme der österreichischen Musikszene vertreten ist. Der Schauspieler, Regisseur, Musiker, Kinderbuchautor, Reisejournalist und Seminarleiter ist Komponist ungewöhnlicher Lieder, deren Texte von H.C. Artmann, Peter Henisch, Jacques Prévert, Leo Ferré (in deutscher Übersetzung) sowie Thomas Declaude selbst stammen: Lieder und Texte an die Liebe, über innere und äußere Reisen, über die Grenzen hinaus, über Heimatlosigkeit und Sehnsucht, über die Kunst (zu leben), Narrenlieder, Märchengeschichten, Lieder jenseits der Worte, Spiegellieder, Lieder über das (Lebens)Meer und die Boote, die es befahren, zärtliche und wilde Lieder... Lieder über uns, du und ich.