Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Do 3. Nov 2011, 20:00–00:00

Wo: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 14. Penzing

Eingetragen von: Oeticket

Simply more than jazzEDMAR CASTANEDA: (Kolumbien, USA)
Die unglaubliche Leichtigkeit des HarfenspielsEdmar CASTANEDA - HarfeMarshall GILKES - PosauneRodrigo VILLALÓN - PerkussionAndrea TIERRA - Stimme"He nearly becomes a one man band, plucking bass lines almost invisibly while picking out melodies." (TIME OUT)Es muss als spektakulär bezeichnet werden, wie Edmar Castaneda die Harfe spielt. Der Kolumbianer spielt auf seiner Harfe Cross-Rhythmen wie ein Drummer, Akkordschnörkel wie ein Flamenco-Gitarrist und verbindet diesen Mix mit Bebop und dem Folk seiner Heimat. Wer mit ihm gespielt hat zieht beeindruckt den Hut. Immerhin waren das so imposante Künstler wie Lila Downs, Paquito D‘Rivera, WyntonMarsalis, John Patitucci oder John Scofield.Mit seinem Quartet kreiert Castaneda berauschende Kaskaden lateinamerikanischer Rhythmen. Die meisten Melodien haben ihren Ursprung in südamerikanischen Volksliedern, über die das Quartett ein Geflecht musikalischer Farben spinnt und damit bislang ungehörte Effekte hörbar macht. Amazing!Weitere Informationen: http://www.edmarcastaneda.com