Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Mi 9. Jun 2010, 19:30

Wo: ORF RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 04. Wieden, Wien

Dieter Kaufmann, Komponist und Pionier der elektronischen Musik, zeigt im RadioKulturhaus eine Tanztheater-Produktion mit zahlreichen Bezügen zu früheren Werken. Zuvor wird im ORF KulturCafe ein Buch über Kaufmanns Gesamtwerk präsentiert.

2009 wurde der "68er" 68 Jahre alt - der richtige Zeitpunkt, um sein vielfältiges Schaffen und Wirken in einer zusammenfassenden Schau in Buchform darzustellen. Sabine Reiter, Wissenschaftlerin, Performerin und inzwischen auch stv. Leiterin des "mica" (music information center austria), hat sich mehrere Jahre mit den Arbeiten Kaufmanns befasst. Auf Basis zahlreicher Interviews mit dem Komponisten hat sie sein Gesamtwerk - in zwölf thematisch-biografische Abschnitte aussagekräftig gegliedert - informativ und zugleich farbig durch die vielen O-Töne dargestellt. Das Buch ist als Band 30 der Reihe "Österreichische Komponisten unserer Zeit" in der MUSIKZEIT-Edition (Verlag Lafite) erschienen, die sich u.a. schon mit Friedrich Cerha und György Ligeti beschäftigte. Autorin Sabine Reiter und Verlegerin Marion Diederichs-Lafite präsentieren das Buch um 18:00 Uhr im ORF KulturCafe, Karlheinz Roschitz und Manuela Kerer sprechen mit Dieter Kaufmann.